Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

                     Jetzt ist deine Zeit! Nimm sie dir!

 „Leichter gesagt als getan?“ Haben Sie ein System gelernt, das nicht so richtig funktionieren will, obwohl es überall verbreitet ist? Wenn ein gut ausgetüfteltes Zeitmanagement gelehrt wird, mit dem scheinbar alle gut klar kommen, woran liegt es dann, dass es bei sehr vielen Menschen nicht in jedem Lebensbereich funktioniert? Wenn alle Aufgaben nach wichtig und dringend sortiert und Prioritäten festgelegt werden, wenn alles "Wichtige und Dringende" erledigt ist, dann das "Wichtige und weniger Dringende" ... und all das, was weder wichig, noch dringend ist, in den Papierkorb wandert, dann müsste die Welt doch in Ordnung sein.

                                              ABER TROTZDEM KLAPPT ES NICHT – HUAAAAAAAA! 

Woran mag das liegen? Was meinen Sie? ... Überlegen Sie sich, was Sie tun müssten, damit Ihr Zeitplan so richtig schief geht. ...
Sind Sie Ihren Zeit-Räubern auf die Schliche gekommen? Wenn ja, dann brauchen Sie nur ein Gegenmittel, das die Räuber verscheucht. Welche innere Einstellung leitet Ihr Tun?
Ist es Ihnen wichtig, alles schnell und geordnet zu haben - passt das zu Ihnen? Fällt es Ihnen leicht, wenn in kurzer Zeit, also eher unter Druck Aufgaben zu erledigen? Tun Sie Dinge, die Ihnen selbst gar nicht wichtig sind, sondern weil es Ihnen wichtig ist, dass andere Menschen zufrieden sind? Dann besteht die Gefahr, dass Sie sich z.B. ärgern, wenn der Partner oder eine Kollegin oder wer auch immer, einfach eine halbe Stunde da hin sitzt und Zeitung liest, obwohl noch soooo viel zu tun ist. Ärgern Sie sich nicht! Denn ganz im Verborgenen gilt der Ärger Ihnen selbst. Und warum? Weil Sie Ihre eigenen Bedürfnisse übergehen. Deshalb lohnt sich das Training "ICH NEHME MIR MEINE ZEIT"

~ 5 Minuten in den Himmel schauen, bevor Sie zum nächsten Termin rennen

~ ein Nickerchen machen, statt sich mühevoll einer weiteren Aufgabe zu widmen

~ eine Runde spazieren gehen, um Aufzutanken und den Kopf frei zu bekommen, statt "Augen zu und durch"

~ ein Bad nehmen, obwohl noch die Bügelwäsche auf Sie wartet

~ ...
                               Zeit ist Leben

Ihr Leben. Jeder Augenblick. Sie entscheiden, wofür Sie Ihre Zeit nutzen. Sie alleine wissen, was Ihnen gut tut. Nutzen Sie Ihre Zeit so, wie es für Sie am besten ist. Ihr Leben sollte es Ihnen wert sein.

Und wenn Sie mit sich zufrieden sind, sind es alle um Sie herum auch. Wetten? ;-)

Zum Schluß noch ein Tipp, der Ihr Gedächtnis entlastet: eine "reisende To-Do-Liste" in Form eines Büchleins, das Sie ganz nach Ihrem Geschmack auswählen und immer bei sich haben. Dort hinein schreiben Sie alles, was Sie sich merken oder tun wollen, auch schöne Dinge - mit Datum, chronologisch, so wie es kommt. Schauen Sie von Zeit zu Zeit hinein. Wenn Sie feststellen, dass Sie vor einem halben Jahr etwas eingetragen und bis heute nicht erledigt haben, sollten Sie "abhaken". Denn das hat sich offenbar erübrigt. Und Sie werden staunen, wie viele "to-do's" sich einfach in Luft auflösen. Diese reisende "to-do" schützt Sie vor aufdringlichen gelben Memos, die Sie überall verfolgen. Sie haben den Blick frei und Sie sparen Zeit - die Zeit der Überträge am Morgen oder Abend.  Ich spreche auch aus Erfahrung. Denn als ich vor zwei Jahren einen Vortrag von Cordula Nußbaum zum Thema "Zeitmanagement" hörte, habe ich diesen Rat von ihr befolgt. Seitdem begleitet mich mein schönes Büchlein als "reisende to-do-Liste". Ich kann es aus Überzeugung empfehlen. Sollten Sie diese Investition tätigen, bin ich gespannt darauf, Ihre Erfahrungsberichte zu lesen.

Fröhliche Grüße,

Annette Förg

Ihr Coach zum gesunden Selbst Bewusst Sein

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

Coaching für gesundes Selbst Bewusst Sein
Annette Förg
Biegenstraße 4
35037 Marburg
Deutschland

064211864808
af@annette-foerg.de